#020 Wann Sie es unbedingt vermeiden sollten, sich ein Ziel zu setzen

#020 Wann Sie es unbedingt vermeiden sollten, sich ein Ziel zu setzen

#020 Podcast Dann besser kein Ziel setzen Dr. Sandra Eversberg

Es klingt paradox: Ein Ziel kann Sie davon abhalten das zu erreichen, was Sie erreichen wollen.

Genau deshalb ist es überaus wichtig, die Unterscheidung zu treffen, wann Sie sich ein Ziel setzen sollten und wann Sie genau das besser vermeiden sollten.

Diese Unterscheidung ist im Grunde ganz einfach - und wenn Sie einmal verstanden haben, worum es wirklich geht, werden Sie diesen Fehler nie wieder machen.

Außerdem bringt diese Unterscheidung mehr Klarheit in Ihr Leben. Und mehr Klarheit bedeutet mehr Selbstvertrauen, innere Ruhe und eine Persönlichkeit, die in sich ruht.

Sie können nämlich alles erreichen, was Sie erreichen wollen. Darum: Machen Sie es gleich richtig.

Wie das geht und was Sie tun müssen, das erfahren Sie in dieser Folge des neuen Podcastes.

Wenn Sie diese Folge hilfreich fanden, dann 'teilen' Sie sie doch einfach auf Twitter oder sie schenken ihm ein "gefällt mir" für Facebook und ein Google+.

Sie dürfen sie auch gerne weiterleiten an jemanden, dem sie helfen könnte. Ganz leicht geht das, wenn Sie nach oben scrollen und unter der Überschrift dieses Beitrages auf "Weiterleiten" klicken.

Denn die Welt braucht mehr Menschen wie Sie, die Ihre Talente nutzen.

Herzlichst, Sandra Eversberg

Übrigens: Wenn Sie den Internet Explorer nutzen, kann es sein, dass Sie im Player unten nichts sehen. Sie können alle Podcasts über diesen Link finden und hören: https://soundcloud.com/sandraeversberg/tracks. Oder Sie gehen auf itunes und suchen nach Dr. Sandra Eversberg.

#020 Podcast In diesen Fällen besser kein Ziel setzen! Dr. Sandra Eversberg
Facebook Twitter Google+ Pinterest

Selbstvertrauen, Klarheit, Motivation
Exklusive Tipps nur für Newsletterabonennten

Selbstvertrauen, Klarheit, Motivation
Machen Sie Ihr Ich stolz auf sich.
Exklusive Tipps nur für Newsletterabonnenten